Hallo liebe Gäste und Freunde,

ab dem 8.6.2020 dürfen wir für Euch auch wieder den Innenbereich öffnen.

Es gelten  weiterhin die entsprechenden Hygieneregeln.

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Euer La Boheme!

 Reservierungen zwischen 16.00 und 24.00 Uhr unter Tel: 0511-7604000 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gastronomie in Zeiten von Corona: Wirtschaftsministerium stellt Hygienekonzept vor

Ab kommenden Montag können Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten in Niedersachsen wieder öffnen, ohne Begrenzung der Öffnungszeiten, allerdings mit organisatorischen Einschränkungen. Als allgemeine Voraussetzung gelten die Regelungen der Nds. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona - Virus in ihrer jeweils aktuellen Fassung, insbesondere die jeweils geltenden Kontaktbeschränkungen.

Als besondere Regeln für die Gastronomie sind darüber hinaus zu beachten:

  • Es dürfen nur max. 50 % der vor der Corona bedingten Schließung vorhandenen Sitzplatzkapazitäten im Betrieb gleichzeitig belegt werden
  • Im Gastraum sind Tische in einem Mindestabstand von 2 m anzuordnen.
  • Die Gäste sind angehalten, im Vorhinein zu reservieren.
  • Als Kontaktdaten für eine Nachverfolgbarkeit müssen Gäste ihren Namen und eine Telefonnummer hinterlassen.
  • Mund-Nasen-Schutz ist für das Servicepersonal verpflichtend, nicht allerdings für die Gäste am Tisch.
  • Es wird ausschließlich am Tisch serviert. In Selbstbedienung können nur fertig konfektionierte Tellergerichte ausgegeben werden. Betreiber und Kunden sind verpflichtet, darauf zu achten, dass jederzeit ein Abstand von 1,50 Metern zwischen Kunden, für die die aktuellen Kontaktbeschränkungen gelten, eingehalten wird.
  • Buffets sind nicht erlaubt.
  • Keine Gegenstände zur gemeinsamen Nutzung auf den Tischen (keine Speisekarten, Gewürzständer, Flyer etc.).
  • Die Aufteilung im Gastraum ist so vorzunehmen, dass Gäste nicht in Kontakt mit vorgehaltenen Speisen kommen können (zum Beispiel keine Salatinseln in Steakrestaurants, generell keine offenen Küchen).
  • Die Gäste sind über den betrieblichen Infektionsschutz und das angewendete Hygienekonzept per Aushang zu informieren.

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann: „Die am Montag beginnende zweite Lockerungsstufe wird uns einige Freiheiten wiedergeben, sie ist aber auch mit Risiken verbunden. Die Regeln für das Gastgewerbe sollen dazu beitragen, die Corona-Infektionszahlen auf niedrigem Niveau zu halten. Wir sind uns bewusst, dass diese Einschränkungen eine große Herausforderung für das Gastgewerbe darstellen. Daher danke ich insbesondere dem DEHOGA für die konstruktive Unterstützung."

 

Herausgeber: Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

 

 

 

 

La Bohème Gutscheine 

gutschein

Hallo liebe Freunde, in der Zeit, in der das Bistro La Bohème aufgrund der aktuellen Lage geschlossen ist, könnt ihr  Gutscheine (gegen Vorkasse) erwerben. Diese könnt Ihr, wenn wir wieder öffnen dürfen, dann im Bistro einlösen.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung.

Bis bald, Euer La Bohème

.

 Sendet einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft an +49 160 2818484. Vorkasse bitte an:

Konto:

IBAN:

  Andreas Steinhof
Sparkasse Hannover
DE08 2505 0180 0000 4037 68

 (bitte beim Verwendungszweck genügend Informationen angegeben, damit die Zahlung korrekt zugeordnet werden kann)

Aktuelle Termine

termine

Selbstverständlich bieten wir auch weiterhin das wöchentlich beliebte Table-Quiz am Montag. Auch zeigen wir natürlich alle Spiele der Roten und verschiedene Spiele der Champions League. Genauere Informationen dazu findet Ihr in der Termin-Übersicht.
 
Sicherlich ist für jeden von Euch was dabei.
 
 
 

 

Aktuelle Termine:
                 
                 

 

 

Das Bistro La Bohème

nichtrauchenDas Bistro La Bohème ist „Rauchfrei“.